Warum die meisten Unternehmer es durch Ihren Steuerberater NICHT (!) auf einen Steuersatz von 15% schaffen...
Warum dir dein Steuerberater bisher nicht helfen konnte deine Steuerlast massiv zu senken auf nur noch 15%...
Eine Botschaft von Christian Steub
Finanzexperte für Unternehmer
Lieber Unternehmerin, lieber Unternehmer
wenn es dir wie den meisten Unternehmern geht, dann kennst du vielleicht diese Probleme hier:
  • Du bist bereits seit längerer Zeit erfolgreicher Unternehmer, doch trotzdem zahlst du immer noch den Spitzensteuersatz von 30% bzw. 42%, und du hast keine Ahnung, wie du auf einen Steuersatz von 15% kommen sollst?
  • Du hast einfach keine Lust und Zeit, dich mit Steuern zu beschäftigen, und bist einfach nur froh, dass dein Steuerberater die Steuererklärungen und Bilanzen für dich erstellt. Doch es ärgert dich, so viel Geld an den Staat abdrücken zu müssen?
  • Dein Steuerberater erledigt zwar die Aufgaben wie Steuererklärung und Erstellen der Bilanzen, aber es findet keine "Beratung" statt, sondern lediglich eine Verwaltung? Du würdest dir eigentlich wünschen, dass der Steuerberater etwas sagt wie: "Hey, ich sehe, du bist richtig erfolgreich und verdienst richtig gutes Geld. Doch mir ist aufgefallen, du zahlst viel zu viele Steuern. Ich habe hier ein paar Ideen, wie wir deine Steuerlast massiv reduzieren können."
Keine Sorge, so geht es den meisten dort draußen!
Warum dir dein Steuerberater bisher nicht die Beratung geben kann die du dir wünscht...
Die Ausbildungslücke: Die Ausbildung von Steuerberatern weist eine entscheidende Lücke auf. Während ihres Studiums und ihrer Ausbildung werden sie zwar darin geschult, Formulare und Gesetze ordnungsgemäß zu interpretieren und auszufüllen. Jedoch wird nur ein kleiner Teil ihrer Ausbildungszeit – lediglich 10-20% – darauf verwendet, sich intensiv mit den komplexen Themen der Steuergestaltung zu befassen.
Das fehlende Verständnis: Dies führt dazu, dass vielen Steuerberatern ein umfassendes Verständnis darüber fehlt, wie die verschiedenen Strukturen optimal kombiniert werden können, um die Steuerlast legal zu minimieren. Obwohl sie in der Lage sind, die jeweiligen Strukturen korrekt zu verbuchen und richtig zu deklarieren, fehlt ihnen oft das Wissen über die Strategien der Großkonzerne.
Die Fehlannahme der Unternehmer: Viele Unternehmer sind daher fälschlicherweise der Meinung, dass sie sich selbst in das komplexe Steuerrecht einarbeiten müssen, um zu einem niedrigeren Steuersatz zu gelangen. Sie hören oft davon, wie Großkonzerne minimale Steuern zahlen und empfinden dies als ungerecht.
Die Lösung: Die Lösung liegt darin, dass auch kleinere Unternehmer 80-90% der legalen Steuertricks der Großkonzerne anwenden können. Selbst in Deutschland kann dies zu einem Steuerparadies führen, wenn diese Tricks richtig genutzt werden.
Das Gefühl der Unternehmer: Infolgedessen fühlen sich viele Unternehmer von ihren Steuerberatern allein gelassen und möglicherweise sogar verraten. Oft betrachten sie ihre Berater lediglich als ausführende Organe für das Finanzamt. Jedoch liegt die Verantwortung oft nicht bei den Beratern selbst, sondern vielmehr in den Ausbildungsbeschränkungen, die ihnen ein umfassendes Verständnis verwehren.
Die WAHRHEIT lautet: Es gibt legale Möglichkeiten in Deutschland seinen Steuersatz dauerhaft auf 15% zu reduzieren!
Jedes Steuerspar-Konstrukt steht und fällt mit einer einzigen Sache:
deiner Fähigkeit, die unterschiedlichen Steuersysteme optimal miteinander zu kombinieren!
Steuern sind ein komplexes Thema, das viele Facetten hat. Eine effektive Steueroptimierung erfordert eine ganzheitliche Betrachtung deiner finanziellen Situation und deine Fähigkeit, verschiedene Steuersysteme optimal miteinander zu kombinieren.
Wenn dein Gewinn mindestens 100.000 € beträgt und dein Steuersatz höher als 15% liegt, hast du noch Potenzial für eine effizientere Steuerplanung. Weder du noch dein Steuerberater scheinen derzeit in der Lage zu sein, deine Finanzströme so steuerneutral wie möglich in Vermögen umzuwandeln.
Beträchtliche Einsparungen sind möglich. Zahlst du dauerhaft mehr als 15% Steuern, beispielsweise 30% oder sogar 42%, entgehen dir am Jahresende beträchtliche Summen, die dein Vermögen schmälern. Bei einem Steuersatz von 30% wären das 15.000 € pro Jahr, bei 42% sogar 27.000 €.
Dieses Geld könnte besser als Altersvorsorge, als Absicherung für schwierige Zeiten oder zur Erfüllung anderer finanzieller Ziele für dich und deine Familie genutzt werden.
Die Lösung ist klar: Nur ein individuelles Steuersparkonzept, das auf dich, dein Unternehmen und deine zukünftigen Wünsche zugeschnitten ist, wird es dir ermöglichen, dauerhaft einen Steuersatz von NUR 15% zu erreichen!
Sobald du verstanden hast, wie Steuerstrukturen funktionieren und wie sie anzuwenden sind, wird es dir super einfach fallen, deine Steuersparstrategie zu verfeinern und zu optimieren.
Du wirst in Zukunft deinen Steuerberater nur noch anweisen, was er für dich umzusetzen hat, weil du verstanden hast, wie du auf der Meta-Ebene Steuern sparen kannst, ohne tief in die komplexe Steuerthematik eintauchen zu müssen. Dafür ist dann dein Steuerberater da, der deine Ideen umsetzen darf!
  1. Als erstes müssen wir deine Ausgangssituation betrachten und deine kurz-, mittel- und langfristigen Wünsche kennenlernen.
  2. Anhand dieser Informationen kann ich dir ein individuelles Steuersparkonzept erstellen, das ich dir Schritt für Schritt erkläre. Dadurch wirst du auch nach meinem Coaching in der Lage sein, dein Konzept jederzeit weiter zu optimieren!
  3. Wir erstellen einen Schritt-für-Schritt-Umsetzungsfahrplan, den du entweder mit meiner Unterstützung oder alleine umsetzen kannst. Auf diese Weise wirst du dauerhaft und nachhaltig Steuern sparen und dir ein schönes Vermögen für dich und deine Familie aufbauen.
Ich habe in der Vergangenheit bereits mehrfach bewiesen, dass ich Menschen wie dir dabei helfen kann, diese Dinge in kurzer Zeit zu realisieren!
Klicke auf den Link, um ein kostenloses Erstgespräch mit mir zu vereinbaren!
Innerhalb dieses 60-minütigen Erstgesprächs werden wir gemeinsam herausfinden, wie wir diese Ideen auch in deinem Geschäft einsetzen können um es dir zu ermöglichen, deinen Steuersatz dauerhaft auf 15% zu senken!
Ich wünsche dir viel Erfolg und hoffe wir sprechen uns bald!
Weiterführende Informationen